SCALA Jena
Navigation

Dinnieren @ SCALA

Nächster Stock: High Class Dining by Christian Hempfe – only the Sky ist the Limit.

Aktuelles & Veranstaltungen
„Die Kochkunst entwickelt sich, ohne dabei aufzuhören, Kunst zu sein“
Christian Hempfe

CHRISTIAN HEMPFE begann seine Karriere mit einer Ausbildung im Maritim Hotel Nürnberg, die er erfolgreich und mit dem Drang, etwas mehr von der Welt zu sehen, ein Jahr später im Restaurant Maidenhead im englischen Berkshire fortsetzte. Nach einem Zwischenstopp im schweizerischen Chateau Gütsch grätschte der Wehrdienst dazwischen, den der junge Koch 2001 endlich beenden und schließlich unter SCALA-Gründer Andreas Machner arbeiten konnte. Schon 2 Jahre später bescherten ihm sein ausgezeichneter Geschmack und ein gutes Händchen am Herd die Rolle des Küchenchefs im Restaurant SCALA, dem er wohl damals schon ewige Treue schwor. Die Liebe zum schönsten Arbeitsplatz der Welt „oben in der Keksrolle“, wie die Stadtbewohner:innen den JenTower liebevoll nennen, sollte ihn 2016 an die Stelle des Co-Geschäftsführers bringen.

Nachdem Hempfe von Gault&Millau zum besten Gastronomen des Jahres 2019 und 2020 ausgezeichnet wurde, erhielt er 2020 schließlich den Staffelstab von Andreas Machner und das SCALA mit ihm einen neuen Inhaber. Zeitgleich natürlich auch einen neuen kreativen Leiter, Küchenchef Matthias Mänz. Denn auch wenn das SCALA für großartige Küche steht, wird hier auch nur mit Wasser gekocht und das Erlebnis Genuss vor royale Tischetikette gestellt. Deshalb gibt es neben fulminanten Büffets, ausgelassenen Partys und außergewöhnlichen Events auch das Sharing Menü, bei dem aus Kristallglasschüsseln und von Steinplatten selbst genommen, geteilt, gelacht und genossen wird.

MATTHIAS MÄNZ ist waschechter Jenenser und nach langer, erfolgreicher Walz seit 2010 auch endlich wieder „zuhause“. Nach seiner Ausbildung im Hotel Steinberger Esplanade Jena, machte er ab 2002 fernab der thüringischen Heimat seine ersten Erfahrungen als Commis de Cuisine im Hotel Kendler in Österreich. Nach 3 Jahren in der Sturmhaube on the Beach auf Sylt verschlug es ihn erst auf große Fahrt an Bord der P.S.S. Sea Cloud II, dann ins Restaurant Neuwirt in Kitzbühel und nach einem Intermezzo als Chef de Partie für die UEFA EURO 2008 schließlich nach Down Under. Im australischen Bunbury blieb er als Sous Chef im Quality Hotel Lord Forest nur eine Saison, um danach als Chef de Partie im Steigenberger Belvedere Davos die Schweiz mit seinen Kochkünsten zu begeistern. Nur ein letzter Ausflug nach Sylt, in die „Cucina della Mamma“ – der alten Zeiten wegen, trennte ihn da noch von seiner heutigen Position als kreativer Küchenchef im Restaurant SCALA, wo er an der Seite von Christian Hempfe seine Gäste zum begeisterten „ohhhh“ und genüsslichen „mhhhm“ verführt.

Lage & Parken

Der JenTower ist ein stadtbildprägendes Gebäude und eines der Wahrzeichen von Jena. Er steht inmitten des Zentrums der Universitätsstadt Jena und ist aus keiner Himmelsrichtung zu übersehen.

Parken vor Ort

Parken vor Ort

mehr
Mit dem PKW

Mit dem PKW

mehr
Mit dem Zug

Mit dem Zug

mehr
Stadtverkehr

Stadtverkehr

mehr
Reservieren
Buchen